Informationen rund um das Thema Sport und gesunden Lifestyle

Montag, 18. Februar 2013

Semper Idem.

Hauptsache Kalorienarm.

Bezüglich eines fitteren Lebensstil, also kräftiger bzw. leichter, wird sich die Fitnesswelt immer einiger: Lasst die Finger von den Kohlenhydraten! In einem Interview von "Der Wille zur Kraft" mit Thilo Pasch (erstaunliche Vita) wird deutlich, ihr könnt fasst essen was ihr wollt, solange die aufgenommene Energie nicht aus Kohlenhydraten kommt. Somit wäre auch klar, warum ich gerne Käse zum Abend esse ;)

Insgesamt ist der Blog "Der Wille zu Kraft" sehr informativ und unterhaltsam geschrieben, schaut bei Gelegenheit ruhig mal dort vorbei.
Noch was in eigener Sache: Der größte/beste Sportler hatte Gestern Geburtstag: Michael Jordan! Durch ihn fing ich an BBall zu spielen und blieb dann ca. 14 Jahre dabei. Hier habt ihr ein paar Impressionen zu seiner Person, viel Spaß dabei!

Euer Supporter

 

Kommentare:

  1. Ein Leben ohne Brot, Nudeln und Kartoffeln ist doch kein Leben! Für mich zumindest nicht. Wobei ich auf Nudeln und Kartoffeln noch eher verzichten könnte, als auf Brot.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo gehirnorgasmen,

    ich geb dir recht, das ist manchmal echt hart. Ich selbst verzichte auch nicht komplett darauf, sondern richte mir immer wieder mal Tage in die Woche ein, an welchen ich mir dann etwas in diese Richtung gönne. Wenn du nur noch an jedem 2ten Tag Brot isst, dann sind das immerhon schon 50% weniger Energie durch unnötige Kohlenhydrate. In meinem neuen Post: http://bellyoffsupporter.blogspot.de/2013/02/ideen.html hab ich mein Essen in den letzten Wochen gepostet, vielleicht ist da ja etwas für dich dabei.

    Euer Supporter

    AntwortenLöschen